Gott hat ein Panini-Album

Haben Sie auf die WM hin auch Panini-Bilder gesammelt? Das sind etwa kreditkartengrosse Klebe-Bilder mit den Gesichtern von allen WM-Fussballern drauf. Diese Bilder kauft man in Tüten zu fünf Stück und klebt sie ins Album. Im Album ist ein leerer Platz für jeden Fussballer, der an der WM spielt. Es ist gar nicht so leicht, das Album mit allen Bildern zu füllen. Es ist mehr oder weniger zufällig, welche Bilder jeweils in einer Tüte stecken. Da muss man schon etwas an Finanzen investieren und geschickt mit anderen Sammlern tauschen, damit man am Ende bei jeder Mannschaft die passenden Spieler einkleben kann.

Haben Sie gewusst, dass Gott auch ein Panini-Album hat? Die Bibel spricht über dieses Album. Es heisst dort „Buch des Lebens“. Wer auf Gott vertraut und mit seinem Sohn Jesus Christus lebt, wird in das Buch aufgenommen. Ich stelle mir vor, wie Gott leicht verträumt in seinem himmlischen Panini-Album blättert und sich herzlich über jedes Porträt freut, das schon eingeklebt ist. Aber da sind zwischendurch immer wieder leere Stellen: Platz für Menschen, die ihren Frieden mit Gott noch nicht gefunden haben. In seiner bedingungslosen Liebe sehnt sich der himmlische Vater nach jedem von seinen Menschenkindern. Gott will sein Album voll haben. Und er ist bereit dafür den höchsten Preis zu zahlen: Er gibt sogar seinen Sohn dafür: Denn sosehr hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, auf dass alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben. 

______________

Bild: pk, Wiederverwendung gestattet 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*