Weggeworfen

Der Schmerz geht tiefer. Ich sehne mich nach einer besseren Welt und komme doch nicht weiter. Der Himmel über mir ist leer – ich haben Gott daraus vertrieben, ihn mit Maschinen und Theorien ersetzt. Er liess sich das gefallen – und jetzt, wo ich ihn so dringend brauche, ist er weg. Keine Hilfe in Sicht.

________

Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen?

Ich schreie, aber meine Hilfe ist ferne.

Psalm 22.2

________

Weiter…

Ein Kommentar zu “Weggeworfen

  1. Pingback: Weggeworfen « gotteskuss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*