Superman

Wir leben in einer Zeit ohne Helden. Unsere Stars sind hübsch, reich und sportlich. Rote Teppiche, Fotografen und Autogrammjäger machen sie aber noch lange nicht zu Helden.

Ein Held setzt sein Leben für eine gute Sache ein. Wenn notwendig, rettet er die Welt. Und das nicht, weil er Applaus möchte, sondern weil es die Welt wert ist, gerettet zu werden.

Wenn der Prophet Jesaja von Gott spricht, redet er von einem Helden. So zum Beispiel in Jesaja 42.13 „Der Herr zieht aus wie ein Held.“

Kann es sein, dass wir wahres Heldentum nicht erkennen, weil wir am falschen Ort suchen?

Kann es sein, dass Superman tatsächlich existiert?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*