Bitte – Gebet

Letzen Sonntag predigte ich über 1. Timotheus 2.1. Dort werden vier Gebetsarten unterschieden: Bitte, Gebet, Fürbitte und Danksagung. Dank und Fürbitte zu unterscheiden fiel mir leicht, aber was ist der Unterschied zwischen Bitte und Gebet?

Die Bitte kommt aus einem aktuellen Anlass. Ich habe ein Bedürfnis und bitte Gott, dass er mir hilft. Gebet ist Reden mit Gott, auch wenn es dazu gar keinen Anlass gibt. Ich spreche mit Gott, weil ich mit ihm sprechen will und nicht um ihn für meine Zwecke einzuspannen.

Wenn ich zu einem Menschen eine Beziehung aufbaue, die nur aus Bitten besteht, dann wird diese Beziehung nicht lange halten. Zu einer lebendigen Beziehung gehört auch das Reden ohne Anlass. Zusammen plaudern, ohne ein Ziel zu verfolgen. Dasselbe gilt für meine Beziehung zu Gott. Wenn ich zu ihm eine lebendige Beziehung aufbauen will, muss ich mich auch mal ohne Hintergedanken mit ihm verabreden.

2 Kommentare zu “Bitte – Gebet

  1. hallo du. danke für deine seite. davon nehme ich einiges nit in meine gemeinde.
    viele grüße chris mary

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*