Gott sagt „shhhh!“

psstDer biblische Prophet Elia war ein Mann mit einem grossen Ziel. Er wollte den Menschen zu seiner Zeit Gottes gute Botschaft bringen: Dass da einer ist, der sie liebt, dass es Grund zur Hoffnung gibt und dass das Leben wertvoll ist. Für dieses Ziel hat er sich mit Leib und Leben eingesetzt und dabei grosse Abenteuer mit Gott erlebt. In der Bibel lesen wir aber auch davon, dass Elia einen Zusammenbruch erlebte. Nach einer besonders intensiven Zeit war plötzlich die Luft raus. Elia zog sich in die Wüste zurück und wollte den Lebensmut aufgeben. Dort begegnet ihm Gott und lehrt ihn eine entscheidende Lektion. Zuerst kommt ein starker Sturm – so gewaltig, dass Felsen zerbrechen – aber Gott begegnet Elia nicht im Sturm. Nach dem Sturm ein Erdbeben und nach dem Erdbeben ein Feuer – aber Gott ist weder im Erdbeben noch im Feuer. Plötzlich hört Elia ein leises Rauschen – shhhhhh – in diesem sanften Geräusch begegnet ihm Gott. Der Elia, der kurz vorher noch mit Pulverdampf und Pistolenrauch die Welt retten wollte, wird von Gott in die Stille geführt. Gott braucht hin und wieder ein „shhhhh!“ um seine aktiven Knechte zur Ruhe zu bringen. Bist du bereit, auf dieses „shhhh!“ zu hören. Nimmst du dir bewusste Momente der Stille, in denen du deine Ohren für Gottes Reden öffnest?

_______________________

Übrigens, Stille ist neuerding käuflich. Auf Amazon kann man eine Schweigeminute kaufen. Die Idee stammt von der Caritas und der Erlös geht an die Erdbebenopfer in Haiti.

Bild: sybex.de

Ein Kommentar zu “Gott sagt „shhhh!“

  1. JA dieses „shhhh“ ist in der heute so lebhaften und stressigen welt selten geworden. Ich merke das an mir. Manchmal fehlt mir das etwas. Der Stubs hat mir gutgetan.

    Und das mann eine Schweigeminute kaufen kann……. Die Idee finde ich blöd.

    Entweder spendet mann direkt oder mann macht eine Schweigeminute aus freien Herzen. Aber nicht auf diese kommerzielle Art.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*