Liebestipp aus der Bibel 3: Genussfähigkeit

Es fällt auf, wie viele Pflanzen und Düfte im Hohelied der Bibel erwähnt werden: Granatapfel, Henna, Balsamkräuter, Lilien, Myrrhe, Narde, Apfel, Safran, Kalmus, Zimt, Weihrauch, Zeder, Aloe, sowie die beiden Naturprodukte Honig und Milch. Dann die verschiedenen Natur-Szenerien: Gärten, Weinberge, Wiesen, Wüste, Berge, Täler, Städte, weiterlesen

Liebestipp aus der Bibel: Du bist mein Garten!

Wenns um Romantik, Erotik und die wahre Liebe geht, muss sich die Bibel nicht verstecken. Da ist nichts von verstaubt und antiquiert. Die Bibel ist ein romantisches Buch und derjenige, der für diese Texte verantwortlich ist, muss ein grosser Romantiker sein! weiterlesen