Mein Teddy

Vor kurzem geriet mir wieder mal mein alter Teddy in die Hände. Der Teddy, der mich durch meine Kindheit begleitete. An einigen Stellen ist der Stoff abgeschabt und er hat Flecken, die nie mehr weggehen. Würde ich ihn in einem Spielwarengeschäft ins Regal stellen, sähe er neben den nagelneuen Teddys richtig schäbig aus. So einen lumpigen Bären würde sicher niemand kaufen – ausser mir selbst! Auch wenn dieser Teddy der hässlichste im ganzen Regal wäre – ich wäre bereit mehr für ihn zu bezahlen, als für alle anderen Teddy zusammen. Weil es eben mein Teddy ist. Für mich ist er voller Erinnerungen. Ich habe ihn überallhin mitgeschleppt: In den Wald, an den Bach und sicher auch ins Baumhaus. Und als ich traurig war hat mich dieser Teddy getröstet und kein anderer. Das gibt diesem Teddy einen Wert, den man nicht mit Gold und Silber aufwiegen kann.

Jetzt, wo ich erwachsen bin, hilft mir dieser Teddy, Gottes Liebe zu verstehen. Gottes Liebe zu mir hängt auch nicht von meinem Äusseren, meinem Erfolg oder der neuen Frisur, die mir der Coiffeur gemacht hat, ab. Gottes Liebe hat keine Bedingungen. Es ist eine Liebe, die mich trotz meiner Fehler und Misserfolge annimmt wie ich bin. Und die göttliche Liebe geht sogar noch einen Schritt weiter als meine Liebe zu meinem Teddy. Die Liebe Gottes macht etwas mit mir. Als von Gott Geliebter bleibe ich nicht so wie ich bin. Gott will mich verändern. Er will die Flecken reinigen und die kaputten Stellen reparieren. Was ich meinem Teddy nicht bieten kann, das kann Gott. Er macht etwas Neues aus mir. Und das gilt für alle Menschen. Die Frage ist nicht, ob Gottes Liebe uns verändern kann? Das kann sie sicher. Die Frage ist, ob wir diese Liebe annehmen wollen, und ob wir bereit sind für die Veränderung, die Gott in uns wirken will?

________

Zum Thema:

„Ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, Neues ist geworden.“

2. Korinther 5.17

Ein Kommentar zu “Mein Teddy

  1. …Dein Teddy ist immer da – so auch Gott – ist das nicht eine super Sache? ich finde es Großartig. – für alle mit und ohne Teddies :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*