Fitness für den Glauben

Heute geht’s um einen Bibelvers mit POWER:

Seid stark in dem Herrn! Epheser 6.10

Muskeln Pixabay public domain

Wie können wir diese Aufforderung des Apostels Paulus umsetzen?

Wenns um Muskelkraft ginge, dann wäre das kein Problem. Es gibt ja ganz viele Bücher, Zeitschriften und kompetentes Personal in den verschiedenen Fitness-Centers im Land.

Aber wenns um die Kraft „im Herrn“ geht, ist das Ratgeber-Angebot dünner gesät. Wie können wir innerlich starke Menschen werden? Solche mit festen Wurzeln, die nicht mehr von der Meinung anderer abhängig sind?

Die geistliche Kraft trainieren wir am Besten mit einem Mix von Stille und Praxis.

Stille heisst ausrichten auf Gott, bibellesen und beten. Praxis heisst das zu tun, was Gott uns in der Stille sagt. Mein geistliches Leben immer wieder dem harten Wind der Alltagsrealität aussetzen.

Auftanken bei Gott und sich dann schleifen lassen an den täglichen Herausforderungen: Das zusammen gibt starke und wetterfeste Menschen.

_______

Bild: Pixabay, public domain

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*